Das sind vulkanischen Grotten im Norden der Insel. Burracona ist die bekanntere der beiden verdankt ihre Berühmtheit dem Loch in ihrer Kuppel (auch Blue Eye genannt). Deses erzeugt ein traumhaftes Ambiente aus unglaublichen Lichtspielen. Regona ist ein Labyrinth aus verschiedenen größeren Grotten, die miteinander verbunden sind und die Form eines U bilden. Diese öffnen sich Richtung Meer und gestatten dadurch ein vielfältiges Leben in ihrem Inneren: Große Fische und viele Arten von Schalentieren.
Erreichbar in ca.40 min. Autofahrt.

Buracona

Regona